Stand Up

Herr Kammann - Lyrik, Lieder, Linguistik
Stand-Up Comedy/Kabarett auf Deutsch und Englisch.
(Foto by Alan Scott)

Während es ja vergleichsweise einfach ist kleine Kinder zum Lachen zu bringen, muss man sich für die ausgewachsenenVertreter der Spezies schon etwas mehr ins Zeug legen. Herr Kammann benutzt eine Kombination aus deutscher und englischer Lyrik (inspiriert von Robert Gernhardt, Heinz Erhardt und Rainer Maria Rilke), sowie Liedgut aus beiden Sprachräumen, garniert mit Humorgeschichte, Anekdoten und grauem Humor.

Herr Kammann trägt Anzug und Schlips und vergnügte zahlreiche Publikümmer unter Anderem in der Pony Bar, im Theaterclub, bei Mathildes Nachbarn und im Foolsgarden (alles Hamburg), sowie bei After Eight in Oldenburg, im Wohnzimmertheater und in der Viertelbar in Köln und bei Wedesday Night Live in der Pauke in Bonn und beinahe unzähligen anderen Bühnen in ganz Deutschland.

Pressestimme: (zur Moderation vom Lucy-Lou-Jubilee Variete am 30.5.08 in Kiel)

"Kurzweilig, ironische Moderation. Zwischen seinen albern, fröhlichen Nebensätzen unterhällt Herr Kammann das Publikum mit fingierten Glückwunschbriefen sowie mit seinen putzig gereimten Paarlinern." (Kieler Nachrichten vom 2.6.08)